Katzen auf Pflegestelle in Deutschland

suchen ein Zuhause

 

 

 

 Java - FIV- positiv 

 

Java ist ein Birmakater.  Er ist zwischen 2014 und 2016 geboren.

FiV positiv getestet. Java ist ein sehr sensibler und zurückhaltender Kater, sehr sanft.

Er hat keine Zähne mehr. Java braucht ein ruhiges Umfeld ohne Kinder, zu einer ruhigen Katzengruppe oder zu einer sehr verträglichen Katze/Kater.

Er lebt auf Pflegestelle in Stuttgart.

Wer schenkt Java ein liebevolles Zuhause und schenkt ihm sein Herz?

 

 

 Susi 

Susi ist eine absolute Schmusebacke. Sie ist immer mit dabei und liebt einfach alles und jeden, ein kleines fröhliches Katzenmädchen.

Sie ist ca. im August 2021 geboren und lebt momentan auf PS bei Limburg, kann hier auch besucht werden.

Sie ist sozial und hätte daher gerne noch andere Katzen im neuen Zuhause.
Sie schmust gerne, spielt gerne und kennt Hunde.

Susi ist geimpft, kastriert, gechipt und getestet.

 

Wer schenkt Susi die Chance auf ein neues Leben?

 

 

 Milanés 

Milanés wurde im September 2021 geboren. Dieser wunderschöne Siam Mix Kater sucht ein Zuhause mit anderen Katzen in seinem Alter. Er spielt sehr gerne und ist sonst auch sehr sozial.
Er ist kastriert und gechipt und geimpft. Momentan wartet er auf einer PS bei Limburg auf sein Glück, er kann hier auch besucht werden.

 

 Avelino 

Avelino ist im August 2021 geboren. Er lebt momentan auf PS bei Limburg an der Lahn. Er ist sozial, verspielt und anhänglich. Immer möchte er überall dabei sein und zu jedem Gespräch etwas beitragen, er ist sehr aktiv und wirklich bei anderen Katzen sehr anhänglich. Er braucht auf jeden Fall jemanden, mit dem er durch die Wohnung oder das Haus toben kann aber auch am liebsten kuscheln. Kuscheln mit Menschen ist aktuell noch nicht sein Ziel, schläft aber auch sehr gerne mit im Bett und lässt sich auch streicheln. Er wurde negativ auf FIV und Felv getestet.

Kein Freigang und keine Einzelhaltung.

 

♥ Luna 

Die Kleine ist ganz wundervoll und hat sich nach ihrem Einzug bei uns in der Villa Anima bei Stuttgart im Juli, als sehr soziales, liebes und absolut liebenswertes Kätzchen entpuppt.
Sie kam als Notfall zu mir, um eine Euthanasie abzuwenden, es war jedoch immer klar, dass sie nicht für immer bleiben kann. Sie ist unheimlich Menschenbezogen und möchte oft auf dem Schoß sitzen und überall dabei sein.
Sie ist im Frühjahr 2020 geboren, ist mit ca. 6 Monaten vom Balkon gefallen und seit 1,5 Jahren querschnittsgelähmt. Ihre Lebensfreude ist riesig und sie genießt es, rumzuflitzen.
 
Ich massiere ihr 3-4 mal täglich den Urin aus, was sehr gut klappt. Kot kommt oft direkt mit. Luna trägt keine Windel bei uns, lässt sie sich aber problemlos anlegen. Ich habe sie kastrieren lassen und Impfungen hat sie aktuell noch keine.
 
Ich wünsche mir für Luna ein Zuhause mit Menschen mit Erfahrung mit dem Ausmaßieren und einer kleinen netten Katzengruppe, Hunde und Kinder sind auch kein Problem (Luna liebt alle).