Katzen suchen ein Zuhause

 

 

 

 

 

 

♥ Yelenia ♥ 

 

Die süße Yelenia lebt in Zone 2 in unserem spanischen Tierheim mit vielen Katzenfreunden.

Yelenia ist verspielt, sozial, freundlich und freut sich über jeden Besuch im Gehege.

Doch sie sehnt sich nach einer eigenen Familie mit mind. 1 weiteren Katze.

Wer hat ein Herz für diese süße Maus?

 

♥ Zoe 

Wer hat ein Herz für diese schöne Tigerdame? Sie spielt gerne und schmusen ist ihr größtes Hobby.

Sie lebt in Zone 2 im Tierheim in Spanien.

Dort wartet sie auf etwas Glück und ein eigenes Zuhause.
Auch sie möchte nicht alleine sein, Katzengesellschaft ist wichtig.
Wer öffnet sein Herz für Zoe?

 

♥ Xana 

Die süße Xana lebt im Tierheim in Zone 2 mit vielen Katzenfreunden wie Merlin, Zoe oder Lince.

Sie ist sehr sozial, freundlich, verspielt und immer mit dabei. Sie hätte sehr gerne ein tolles Leben in einer Familie.

Eine andere Katze sollte dort aber sein, denn alleine wäre sie sehr unglücklich.

Wer schenkt Xana ein tolles Zuhause für immer?

 

 

♥ Weiße Langhaarkatze 

 

Diese süße Langhaar-Mix-Katze lebt noch im Tierheim Villena.

Sie ist verschmust, eher ruhig, lieb, anhänglich und sozial. Sie sucht ein Zuhause mit anderen Katzen und ohne Freigang.

Wer schenkt der hübschen Maus ein tolles Leben?

 

 

♥ Notfall-Omi Marina

 

Unser dringender Notfall unsere Omi Marina sucht ein altergerechtes Altenheim mit Dosenöffner-Personal:-)

 

 

♥ Kira 

 

Unsere liebe Kira sucht ein liebevolles Zuhause.
Momentan ist sie noch in Spanien.
Ca.4-5 Jahr alt.
 

 

♥ Gelela 

Die süße Maus ca. im Juli 2020 geboren.

Sie wurde mit 2 Babys in einem Park in Spanien gefunden. Leider haben ihre Babys es nicht geschafft und auch Gelela war auch sehr krank. Heute ist sie wieder gesund und sehe verträglich mit anderen Katzen.

Sie ist ein Goldstück und sucht ein Zuhause ohne Freigang mit Artgenossen im ähnlichen Alter.

♥ Pia ♥

Pia ist eine soziale Kuschelmama, die sehr ruhig und ausgeglichen ist und ein Zuhause sucht, mit anderen Katzen, die auch gerne Nähe suchen. Kuscheln mit ihren Menschen darf natürlich auch nicht fehlen.

Pia hatte zusammen mit Megan ein zu Hause in Spanien, in das sie aber nicht durften. Dieser Mann tötete mehrmals die Babys der beiden und sie durften noch nie rein ins Haus. Er sagte immer nur dass, sie ihm gehören kümmert er sich aber nicht um die beiden, ganz im Gegenteil. Sie waren ihm egal und er nahm Leben. Unsere Helfer in Spanien haben sie und Megan mitgenommen, um  ihnen eine glückliche Zukunft schenken zu können.

Pia sucht wie Megan ein zu Hause für immer. Sie ist ca. 2,5 Jahre alt und FIV und Felv negativ.


Wer schenkt dieser Tigermaus ein liebevolles Zuhause in dem sie für immer bleiben und kuscheln darf? 

 

♥ Wanda 

Wanda ist ist Oktober 2020 und auf den Straßen Spaniens gefunden. Vermutlich hatte sie mal ein Zuhause und war irgendwann nicht mehr gewollt.

Sie liebt Menschen und wurde mitgenommen, kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf auf FIV und Felv getestet.
Andere Katzen findet sie wirklich toll und ist sehr sozial. Sowohl große als auch kleine Menschen mag sie sehr. Hunde mag sie aber nicht. Sie sucht ein Zuhause, in dem sie mit ihren Menschen kuscheln kann und Artgenossen hat im ähnlichen Alter. 

 

 

♥ Olga 

Olga ist eine der seltenen roten Katzendamen. Sie ist im September 2020 geboren.
Sie versteht sich zwar mit den meisten Katzen gut, doch finden diese ihre Art hinlaufen, teilweise seltsam.

Die hat Ataxie, eine recht milde Form. Laufen ist an sich nicht mal das Problem, es sieht eben nur recht steif aus.
Vertrauen zum Menschen, hat sie noch nicht so richtig gefunden. Sie ist FIV und Felv negativ getestet. Olga lebt auf der Pflegestelle in Limburg. 

 

♥ Pirata 

 

Pirata lebt noch auf eine Pflegestelle in Spanien
Sie wurde im Oktober 2020 geboren.
 
Pirata versteht sich sehr gut mit anderen Katzen, Hunde sind auch ok.
Pirata wurde auf der Straße gefunden. Wir bemerkten, dass sie humpelt, sahen dann später, dass eine Pfote fehlt. Sie war gerade mal 2 Monate alt, als sie ihr Bein verlor. Mit dem halben Bein kam Pirata nicht zurecht und es verursachte viele Probleme. Nach Rücksprache mit mehreren Tierärzten, wurde das Bein dann komplett entfernt. Seit der OP geht es Pirata viel besser. Sie spielt mehr und ist sehr fit.
Pirata ist noch etwas schüchtern, benötigt also noch etwas Zeit und Geduld. Ansonsten ist sie aber eine freundliche, nette kleine Maus.
 
Sie ist bereits kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und wurde getestet auf Felv und FIV.
 
Wer schenkt dem kleinen Dreibeinchen ein tolles Zuhause für immer?

 

♥ Duquesa 

 

Duquesa sticht mit ihren beiden verschiedenfarbigen Augen und Ihrem mittellangem weißen Fell sofort heraus.
Sie ist eine soziale Katze die gerne mit Ihren Menschen kuschelt und auch andere Katzen braucht. Am liebsten schläft sie viel und ist sehr ausgeglichen.

 

Sie ist ca. im Sommer 2019 geboren und FIV und Felv negativ getestet.

 

Man hat sie ausgesetzt bei einer Katzenkollonie gefunden. Als man sie zum kastrieren brachte, merkte man, dass sie zum einen schwanger war und zum anderen eine scheinbar verheilte Verletzung in den Hinterbeinen hatte. Es wird vermutet, dass sie von einem Auto angefahren wurde. Sie hat keine Probleme und ist fit, alles Mögliche wurde gemacht und sie klettert wie eine normale Katze, ine liebevolle Katze, die ihr Zuhause für immer sucht. 

 

 

♥ Megan 

Megan freut sich, wenn ihre Menschen nach Hause kommen und begrüßt sie freudig. Durch die Gegend tragen ist für die kleine Maus kein Problem, sie genießt es sogar.

 

Megan und Pia hatten sozusagen ein Zuhause zusammen, dort bekamen sie auch mehrmals Junge, die der Besitzer immer ertränkte. 

 

 

 Als unsere Helfer in Spanien dies erfuhren, sprachen sie mit ihm und rieten ihm, die beiden zu kastrieren, doch sie waren ihm egal. Sie mussten draußen leben und durften nie ins Haus egal wie schlecht das Wetter war. Sie wurden vor diesem schrecklichen Menschen gerettet und suchen ein Zuhause, in dem man sie liebt 

 

 

 Sie ist ca. 2,5 Jahre alt und FIV und Felv negativ.
Andere Katzen, die emefalls gerne kuscheln wären perfekt im neuen Juhause, Hunde sind ok, aber müssen nicht sein. Sie ist sehr liebevoll und kuschelt extrem gerne mit Menschen und gerne auch auf dem Schoss.

 

Wer schenkt der hübschen Mama ein Zuhause?

 

♥ Cid ♥

 

Die freundliche Katzen-Oma Cid: Sie wurde mit einem gebrochenen Fuß gefunden, nun lebt sie im Tierheim auf der Krankenstation.

Wenn sie gesund ist muss sie ins Außengehege,zu den anderen Katzen. Wir hoffen, bis dahin ein Zuhause führt sie zu finden und ihr das große Tierheim zu ersparen.

Alter ist unbekannt, aber sie scheint wirklich sehr alt zu sein.

Sie ist sehr freundlich und ruhig.

Schön wäre ein ruhiger Platz gerne mit einer anderen älteren Katze.

 

♥ Mita 

 

Mita ist im Januar 2020 geboren. Sie wurde mit einer schweren Mastitis gefunden und war schwanger. Leider erleidete sich Fehlgeburten. Jetzt ist sie katriert, geimpft, gechipt, entwurmt und getestet auf Felv und FIV.

Das süße Mädchen ist absolut aufgeschlossen und anhänglich. Sie ist sehr anhänglich aber auch sehr verspielt.
Sie sucht ein Zuhause mit Artgenossen im ähnlichem Alter, die gerne spielen, ohne Freigang, bei Menschen die ihr die Liebe und Zuneigung schenken, die sie sich wünscht und verdient. 

Mita lebt auf der Pflegestelle bei Würzburg/Heilbronn.

 

 

♥ Gracia 

 

Noch nie sahen Söckchen so süß aus!

Gracia ist Anfang Juli 2020 geboren.

Sie und ihre Schwester wurden gefunden und fanden Schutz im Tierheim.

 

Die kleine Maus ist negativ auf FIV und Felv getestet und ist daher auf eine Pflegestelle nach Spanien gekommen.

 

Sie ist aufgeschlossen, liebt es zu kuscheln und zu spielen. Wo sind die Liebhaber für schwarz/weiß Katzen? 


Sie sucht ein Zuhause mit Artgenossen in ihrem Alter und ohne Freigang und zieht geimpft, kastriert und gechippt in ihr neues Zuhause.

 

♥ Oda ♥

 

Oda ist eine kleine silberfarbene Katze im Tierheim in Spanien. Sie ist im Gehege mit Poetry und Song, alle mögen sich gerne. Sie ist freundlich, lieb, mag Menschen und andere Katzen.

Alter: Noch nicht bekannt, aber jung

 

 

♥ Lenja♥

 

Diese süße schwarz-weiße Katze wartet auch sehnsüchtig im Tierheim. Sie gehört zu den älteren Katzen, geboren ca. im November 2017.
Auch sie wird ständig übersehen und keiner interessiert sich für Lenja. Dabei ist es eine ganz liebe Maus. Sie ist lieb, freundlich, nicht dominant. Sie ist bei anderen Katzen etwas misstrauisch, möchte also eher ihre Ruhe und ist nicht aufdringlich.
Sie zieht sich oft zurück, das kann aber in einem Zuhause viel besser sein, viele sind im Tierheim sehr geschockt und traumatisiert.
Wir wünschen uns für Lenja ein ruhiges Zuhause mit anderen Katzen, in dem sie einfach mitlaufen kann. Ohne Freigang.

 

♥Negrilla♥

Negrilla wurde ca. im Mai 2016 geboren und kam mit Mama Rusa und ihren Geschwistern auf die spanische Pflegestelle. Alle wurden glücklich vermittelt nur Negrilla als schwarze Katze blieb zurück. Fällt nicht auf, hat keine Anfrage.
Negrilla ist kastriert, geimpft, gechipt und getestet.
Anfangs ist sie etwas schüchtern, aber wenn sie Vertrauen gefasst hat schmust sie sehr gerne, was man auch gut im Videos sieht.

Wer gibt der schüchternen kleinen Maus ganz viel Liebe und ein Zuhause?

Cantar

 

Cantar lebt im Tierheim im Villena.

Die hübsche 3-farbige Katze hätte so gern ein liebevolles Zuhause.
Alter: unbekannt (nicht mehr ganz jung)

Vom Charakter ist sie sehr sozial mit anderen Katzen. Beim Menschen etwas schüchtern und zurückhaltend, aber wenn sie jemanden kennt, taut sie auf. Sie benötigt etwas Zeit und Liebe, dann wird sie sicher eine fröhliche Katze.


Wer gibt ihr diese Chance?

Jacky

 

Die süße Maus wurde im November 2019 geboren und lebt noch in einer Pflegestelle in Spanien.

Tere

 

Tere ist Januar 2019 geboren. Sie ist ein rotes Mädchen und hat die Chance auf ein zweites Leben bekommen.

Der Mensch ist das grausamste Tier unter allen, man wollte sie töten. Zum Glück konnte man das verhindern und sie hat einen Platz im Tierheim bekommen.

 

Jetzt sucht sie ein zu Hause, in dem sie lernen darf den Menschen zu vertrauen wie viel Liebe man ihr schenken kann.

 

Sie ist sozial und sucht daher ein zu Hause mit Artgenossen und ohne Freigang.

 

Sie zieht kastriert, geimpft und gechippt in ihr neues zu Hause und ist natürlich negativ auf FIV und Felv getestet.

 

Wer begleitet sie auf ihrem Weg in ihr neues Leben?

Felcha

 

Die süße Felcha gehört zu unseren Schätzen in einem tollen Alter, aber denen, die es oft nicht so leicht haben ein Zuhause zu finden.

Sie ist Ende Februar 2019 geboren und lebt im Tierheim unter anderem auch mit dominanteren Katzen zusammen und kommt super mit ihnen zurecht.

 

Sie ist sehr sozial und anpassungsfähig. Sie ist geimpft, gechippt und negativ auf FIV und Felv getestet.

 

Von Menschen hat sie auch keine Angst und sucht daher ein zu Hause mit Artgenossen in ihrem Alter und ohne Freigang.

 

Wer hat für unsere süße Maus ein Plätzchen und möchte ihr ein für immer zu Hause schenken und zeigen wie schön das Leben in einem richtigen zu Hause sein kann?

Dora

Dora hatte in Spanien ein Zuhause, in dem sie leider nicht mehr bleiben kann. Dora sucht ein neues Zuhause, in dem sie für immer bleiben darf.

Gerne möchte sie zu anderen Katzen, Hunde mag sie allerdings garnicht.
Sie ist im Mai 2018 geboren und ist sehe verspielt. Sie liebt es, ihr Spielzeug zu jagen. Bei Menschen ist sie anfangs sehr zurückhaltend, am Bauch kraulen mag sie garnicht. Sie entscheidet gerne darüber, wann sie Zuneigung haben möchte.
Sie kennt ein Leben im Haus und wird daher ohne Freigang vermittelt.
Wer hat Platz und Gesellschaft für unsere schöne dreifarbige Maus, wo sie so sein darf, wie sie ist?
Sie ist negativ auf FIV und Felv getestet und könnte ab Ende Juni nach Deutschland reisen. 

 

Adela

 

 

Kinder im Haushalt vorhanden, kein Problem für den kleinen Schatz!

Adela ist noch sehr klein und wird vermutlich auch nicht sonderlich groß werden.

Sie ist sehr ruhig und sehr lieb zu Menschen, auch zu Kindern.

 

Natürlich sucht sie ein Zuhause, in dem auch Artgenossen vorhanden sind oder bringt sonst gerne einen Freund mit.

 

Sie ist im Juni 2020 geboren und negativ auf FIV und Felv getestet. Sie sucht ein Zuhause ohne Freigang und zieht geimpft, gechippt und kastriert in ihr neues zu Hause ein.

 

Als schwarz-weiße Katze wird sie es nicht einfach haben, doch wir werden sie niemals für sie aufgeben!

 

 

 

Noruega und Korea

 

Noruega ist eine Siammix, die schwanger in den Straßen von Spanien gefunden wurde. Leider hat nur eines ihrer Babys überlebte, und ihr Name ist Korea. Sie sind beide seit 5 Monaten in einer Pflegestelle und jetzt sind sie bereit, für ein eigenes Zuhause.

Noruega ist ca. 3 Jahre alt und mittlerweile kastriert.

Obwohl Noruega eine wilde Katze ist, hat sie sich gut an das Leben in einem Haus angepasst.Sie ist sehr liebe Katzenmama.

Man kann mit ihr spielen und sie streicheln, aber nicht am Kopf, weil sie es nicht mag. Trotzdem braucht sie ihre Zeit und ihren Raum.
Sie versteht sich nicht mit der anderen weiblichen Katze auf ihrer Pflegestellen und auch den Hund mag sie nicht wirklich.

Korea ist knappe 5 Monate alt und hat das Glück, auf der Pflegestelle aufwachsen zu können und kennt daher das Leben in einem Zuhause. Sie ist sehr klug und frech, aber auch sehr anhänglich. Sie liebt es, Zeit mit Menschen und Tieren zu verbringen (Katzen und Hunden) und mit ihnen zu spielen.

Aufgrund der Anpassungsschwierigkeiten von Noruega suchen die beiden zusammen ein Zuhause, da sie sehr aneinander hängen und keine von beiden alleine bleiben soll.
Beide sind FIV und Felv negativ und frisch geimpft.
Sie können ab Mitte Juni ausreisen.

 

 

Mirra

 

Die süße Mirra ist sehr anhänglich und würde so gerne aus dem Tierheim.

Sie ist sehr menschenbezogen und findet andere Katzen auch ok.

Wenn wir aus dem Gehege gehen, steht sie sofort am Gitter und sucht Aufmerksamkeit, dann miaut sie auch, um uns zu zeigen, dass sie mehr Liebe benötigt.

Sie wurde auf einem Campingplatz im Lager entdeckt und kam dann ins Tierheim.

Sie ist ca im Juli 2016 geboren, getestet auf Felv, FiV, geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.
Wer holt die anhängliche Maus endlich aus dem Tierheim?